Skip to main content

BESCHWERDE UND SCHLICHTUNG

Wir möchten, dass Sie mit unserer Leistung und unserem Service rundum zufrieden sind. Sollte dennoch einmal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen sein, dann können Sie sich zur Klärung gerne an unser Beschwerdemanagement wenden:


Stadtwerke Duisburg AG

Kundenservice 
Beschwerdemanagement

Bungertstraße 27
47053 Duisburg
E-Mail: info@stadtwerke-duisburg.de


Wir werden Ihre Beschwerde dann schnellstmöglich bearbeiten und Ihren berechtigten Ansprüchen nachkommen.

VERBRAUCHERSERVICE FÜR DEN BEREICH ELEKTRIZITÄT UND GAS

Bei Beschwerden und Streitigkeiten haben Sie die nachfolgend dargestellten Rechte:

Streitbeilegungsverfahren nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG): Zur Beilegung von Streitigkeiten können Sie als Verbraucher ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie e.V gemäß § 111b EnWG beantragen. Die Teilnahme an diesem Schlichtungsverfahren ist für Energieversorgungsunternehmen im Bereich Strom und Gas verpflichtend. Voraussetzung für die Durchführung eines Schlichtungsverfahrens ist, dass Sie sich zuvor mit Ihrer Beschwerde an unseren Kundenservice service@rheinpower.de oder per Post an Stadtwerke Duisburg AG, Bungertstraße 27, 47053 Duisburg gewandt haben und Ihre Beschwerde im Rahmen der Klärung erfolglos geblieben ist. Die Schlichtungsstelle Energie e.V. können Sie wie folgt erreichen:

 

Schlichtungsstelle Energie e.V.

Friedrichstraße 133, 10117 Berlin

Website: www.schlichtungsstelle-energie.de

E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de

 

Verbraucherservice der Bundesnetzagentur: Bei Beschwerden können Sie sich auch an den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur wenden. Dieser ist zu erreichen unter Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Verbraucherservice, Postfach 8001, 53105 Bonn / E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de / Website: www.bundesnetzagentur.de.

 

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen und Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter dem folgendem Link zu erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/